Ankündigung: Wandern & Schlemmen im Piemont

Freitag, 07. bis  Mittwoch, 12. Oktober 2011 – „Am Fuß der Berge“ – so liegt das Piemont tatsächlich, was ihm seinen Namen verdankt. Eine Region, die durch die unterschiedlichen Landschaften Langhe, Roero und Montferrato bekannt ist. So führen uns die einfachen Wanderungen durch liebliche Weingärten, aber auch durch hügelige Landschaften im südlichen Piemont mit herrlichen Ausblicken. Wir besuchen berühmte Weingüter und das Weinmuseum in Barolo. Mit einem Trüffelhund gehen wir auf die Suche nach dem edlen Produkt. Weitere Verlockungen versprechen Brasato al Barolo, Salsiccia-Würstchen, Gorgonzola-Variationen, dazu ein Glas Dolcetto oder Barolo – zum Abschluss ein Espresso mit Biscotti und weißem Nougat.

Das als gemütliches Agriturismo umgebaute Landhaus „Locanda San Lorenzo“ liegt auf einer Anhöhe mit Aussicht auf die Alpen, den Monviso und die Burgen im Barologebiet. Eine Reise für Genusswanderer und solche, die sich neben den schönen Wanderungen auch an kulinarischen Köstlichkeiten erfreuen wollen.

Im Barolo-Gebiet

Anreise mit dem PKW:    Bildung von Fahrgemeinschaften
Fahrtdauer etwa 7 Stunden bis Alba (750 km)

Anforderungen:         Alpin: *    Kondition: *
Leichte Wanderungen mit 2 – 3 Stunden Gehzeit

Ausrüstung:    A

Unterkunft:    Agriturismo Nähe Alba
5 Übern./F:    125,- € im Doppelbettzimmer/Person

Max. Teilnehmer:  7
Anmeldung bis        sofort
Treffpunkt:             ca. 15 Uhr im Agriturismo
Tourengebühr:       10,- €
Zusatzkosten:         Weinproben, Museumseintritt, geführte Trüffelwanderung

Anzahlung: 100,- €  inkl. Tourengebühr nach der telefonischen Anmeldung auf Konto 32123 des Alpenkranzl Erding bei der VR-Bank Erding, BLZ 700 919 00, Kennwort „Piemont“ überweisen.

Auskunft, Anmeldung bei Sonja Schupsky, 08122-91495

Dieser Beitrag wurde unter Tourenprogramm veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar