Festabend: Abschluss des Feierjahres

15.11.2013 – Den Abschluss des 90. Gründungsjahres feierte das Alpenkranzl mit einem Festabend. Vor voll besetztem Haus erlebten die Mitglieder des Vereins einen gelungenen und kurzweiligen Abend.

Volles Haus beim Festabend

Volles Haus beim Festabend

Mehr als 140 Mitglieder konnten der 1. Vorsitzende Hans Sterr und Organisatorin Birgit Mau zum Festabend im Saal des Gasthauses Adlberger begrüßen. Darunter mischten sich auch Stadt- und Kreisräte. Für die gelungene musikalische Unterhaltung sorgten Werner Kienastl und Peter Gebauer.

Werner Kienastl (links) und Peter Gebauer spielten auf

Werner Kienastl (links) und Peter Gebauer spielten auf

Bürgermeister Ludwig Kirmair lobte in seinem Grußwort das Alpenkranzl für seine vorbildliche Vereinsarbeit und hob insbesondere den Zusammenhalt und das familiäre Verhältnis innerhalb des Vereins hervor. Dass er es damit durchaus ernst meint, bewies er gleich an Ort und Stelle und unterschrieb noch während der Veranstaltung eine Beitrittserklärung.

Hans Sterr (links) freut sich über Neumitglied Ludwig Kirmair

Hans Sterr (links) freut sich über Neumitglied Ludwig Kirmair

Den Festvortrag hielt Kreisheimatpfleger Hartwig Sattelmaier. Er berichtete über die Anfänge des Alpinismus und ihre Beschreibung durch die Schriftsteller Petrarca und Boccaccio und schlug einen Bogen über die zunehmende Bergbegeisterung Ende des 19. Jahrhunderts, die schwierigen Jahre um die Gründung des Alpenkranzl zwischen den Kriegen bis hin zur Weigerung des Alpenkranzl, sich in die Parteiorganisation der Nationalsozialisten einbeziehen zu lassen.

Den Festvortrag hielt Kreisheimatpfleger Hartwig Sattelmaier

Den Festvortrag hielt Kreisheimatpfleger Hartwig Sattelmaier

Anschaulich beschrieb er auch weiter bis zur Jetztzeit nicht nur die alpinistische Seite, sondern stellte sie immer auch in einen gesellschaftlichen und politischen Kontext. Mit langem Applaus bedankten sich die Zuhörer für den gelungenen Vortrag.

Schon sechzig Jahre Mitglied!

Schon sechzig Jahre Mitglied!

Es schloss sich die Ehrung langjähriger Mitglieder an. Besonders freute sich der Vorsitzende, auch sechs anwesende Mitglieder ehren zu können, die dem Alpenkranzl schon sechzig Jahre die Treue halten.

Die langjährigen Mitglieder wurden geehrt

Die langjährigen Mitglieder wurden geehrt

Im Anschluss an die Ehrung stellte Hans Sterr zur Erheiterung der Gäste mit Fotos aus Geschichte und Gegenwart des Alpenkranzl eine launige und nicht immer ganz ernst gemeinte Verbindung zwischen Damals und Heute her.

Gute Stimmung beim Fest ...

Gute Stimmung beim Fest …

Der offizielle Teil des Abends war damit beendet – aber natürlich nicht das Fest selbst. Die Feierlaune des Alpenkranzl ist ja legendär, und ihrem Ruf gerecht werdend sollen so manche durchaus länger sitzen geblieben sein …

... da geht niemand so schnell heim!

… da geht niemand so schnell heim!

Ehrungen (nur Anwesende):

25 Jahre Mitgliedschaft:
Honsberg Felix
Köppen Joachim
Löffelmann Franz
Maier Edelgard
Osterloher Susanne
Sardison Wolfgang

40 Jahre Mitgliedschaft:
Krutscher Siegfried
Loechle Reinhard
Schlegel Erna
Schmidt Beate
Schmidt Ernst
Theimer-Bendik Sylvia
Wals Harald
Zuther Alfred
Zuther Magdalena

50 Jahre Mitgliedschaft:
Grabmayr Johann
Grimm Gerhard
Grimm Margit
Trinkberger Marianne
Widmann Johanna

60 Jahre Mitgliedschaft:
Bösl Alfred
Erl Aloisia
Ganser Siegfried
Gutthäter Ursula
Irl Karin
Scholz Annemarie

Bericht: Hans Sterr

Dieser Beitrag wurde unter Veranstaltungen, Vereinsleben veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.