Vortrag: Irland – mit dem Wohnmobil

Ein Multimediavortrag von und mit Renate und Ulf Müller am Freitag, 12. Januar 2018. „In Irland kann man nicht Urlaub machen, da regnet es den ganzen Tag!“ Der Meinung waren Renate und Ulf Müller auch, bis ihnen ein irischer Besucher den Geheimtipp gab, im Mai hinzufahren. „Das sei der schönste und sonnigste Monat überhaupt. Aber nicht weitererzählen!“ Das tun die beiden auch nicht – stattdessen zeigen sie einen Film. Von der Westküste aus sollte es einmal rundum die Insel gehen, doch nach der West- und der Nordküste war der geplante Monat schon zu Ende.

Die Iren haben den Reisenden auch eine Menge Hindernisse in den Weg gelegt: zuerst mal die wilden Klippen am Atlantik an denen sich ununterbrochen die Brandung zu schaffen macht. Berge, die so einsam sind, dass ein Wanderer schon als Menschenansammlung gilt. Kultige Kleinstädte in denen die Post abgeht. Und jeden Abend das Gleiche: Sonnenuntergang. Nun, man kann das Ganze auch als Bildungsreise sehen: Schmeckt das Guinness in Irland besser als zu Hause? (tut es!) Hält der irische Whiskey mit dem schottischen Whisky mit? (auf jeden Fall!) Und was ist in den unzähligen Pubs besser: die Musik oder das Bier? (unentschieden) Am Ende der Reise war Renate und Ulf Müller klar: in Irland kann man Urlaub machen! Und was ist das überhaupt: „Regen“?

Die Dia- und Filmvorträge des DAV, Sektion Alpenkranzl Erding, finden jeweils um 20 Uhr im Fischer’s Seniorenzentrum, Haager Str. 40, in Erding statt. Der Eintritt ist frei!

Dieser Beitrag wurde unter Vortrag veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.