LVS-Auffrischungskurs

7.1.2018, mit Constanze Klotz – Da es diesen Winter schon im Dezember geschneit hatte, lag genügend Schnee am Spitzingsee für eine vernünftige LVS-Suche.

Der Regen die Tage vorher hatte die Oberfläche sehr verdichtet, so dass schnelles Laufen kaum ein Problem darstellte, wie sonst üblich. Dafür brauchte das Schaufeln im Förderband nach Gänswein umso mehr an Kraft.

Die verschiedenen Checks wurden durchgearbeitet, Einfachverschüttung und Mehrfachverschüttung mit Direktverfolgung sowie mit der Drei-Kreis-Methode. Es wurde fleißig geübt, um die Bewegungsmuster zu den verschiedenen Suchphasen im Körpergedächtnis zu verankern.

An der Sondenbar gab es dann noch zumindest ein leeres Bierflascherl zu entdecken!

Leitung: Constanze Klotz
TeilnehmerINNEN: Busch Regina, Busch Andreas, Schießl Hermann, Bertz Klaus, Kaiser Stefanie, Thurner Sabine, Schraufstetter Bernhard, Baierl Peter.

Dieser Beitrag wurde unter Kurse veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.