Radtour nach Haag an der Amper

22.07.2017, mit Werner Kienastl – Nach einem kurzen Ratsch führte uns – 13 Kranzlerinnen und Kranzler mit 6 E-Bikes und 7 „normalen“ Tourenrädern – die DAV-Radtour vom Schwimmbadparkplatz in Erding Richtung Norden durch Langengeisling, Eitting, Gaden.

Nach anfänglichem Zweifeln über die Wetterlage wurde es zunehmend schöner und nach der Fahrt über die Isarbrücke kam das ersehnte Blau am Himmel zum Vorschein.

Da der Bahnübergang in Langenbach gesperrt war, mussten wir einen kleinen Umweg fahren. Schließlich erreichten wir die malerischen Amperauen und kurz danach unser Mittagsziel Haag an der Amper.

Dort erfuhren wir, dass der Biergarten wegen des Wetters erst in einer Stunde öffnen wird. Da wir noch gut in der Zeit waren, fuhren wir kurz entschlossen an der Amper entlang weiter nach Moosburg. Im Biergarten Staudinger Keller wurden wir herzlich empfangen und genossen unser reichliches Mittagessen.

Etwas träge von den großen Portionen nahmen wir nach der Pause unsere Fahrt wieder auf. Es ging nördlich der Isar entlang. Oberhalb von Gaden überquerten wir die Isarbrücke, fuhren aber diesmal links von Gaden und später über die Baustelle am Isarkanal durch Berglern und weiter der Sempt entlang zurück nach Erding.

Mittlerweile hatten wir traumhaftes Wetter mit 27 Grad und alle freuten sich über diesen gelungenen Radausflug.

Teilnehmer:
Wenhart Erika, Kanacher Jngeborg, Ploner Helga und Kurt, Wörndle Sonja und Ade, Orthuber Marianne und Georg, Schmidt Beate, Puchta Gernot, Budil Günther, Kienastl Marianne und Werner (Bericht und Tourenleitung).

Dieser Beitrag wurde unter Tourenberichte veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.