Wanderung auf den Seebergkopf

13.10.18, mit Werner Kienastl – Bei der Anfahrt zum Seebergparkplatz in Bayrischzell bemerkten wir – 15 Kranzlerinnen und Kranzler – das überschwängliche Farbenspiel der Natur.

Bei schönstem Herbstwetter und unerwarteter Wärme starteten wir auf dem mäßig steilen Pfad. Dieser schlängelte sich durch die farbenfrohe Landschaft, mit imposanten Ausblicken in die Umgebung.

Wir erreichten die Neuhütte und der Blick weitete sich. Weiter stiegen wir zur Seeberg-Alm empor und kamen kurze Zeit später auf dem Seeberggipfel (1538m) an – diese Idee hatten auch noch andere 🙂 .

Der Abstieg führte uns wieder an der nicht bewirtschafteten Seeberg-Alm vorbei

und auf einem Bergpfad zu einer kleinen Hochebene – an der Klarer-Alm vorbei – zur Niederhofer-Alm. Dort genossen wir noch bei Kaffee und Kuchen die almerische Umgebung. Wir hatten Glück, denn die Alm hatte nur noch eine Woche geöffnet.

Entlang dem ausgetrocknetem schlängelte sich unser Weg nun ins Tal, bevor wir nach einer kurzen Flachetappe den Parkplatz erreichten.

Dieser Wandertag in traumhafter Kulisse war für uns alle ein Geschenk.

Teilnehmer: Wörndle Sonja und Ade, Kanacher Ingeborg, Weber Pauline, Triller Monika, Handlos Louisa, Ploner Helga und Kurt, Schießl Gertrud und Hermann, Schreiner Evi, Hofsäß Franz, Ottmann Christa, Kienastl Marianne und Werner (Leitung, Bericht und Bilder)

Dieser Beitrag wurde unter Tourenberichte veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.